Wer einen Berg besteigt, darf auch Pausen machen.

Auszeiten für Mütter behinderter und schwer kranker Kinder ​

Seminarhaus Sterntaler

Entschleunigen. Durchatmen.
Innehalten. Auftanken.
Ein paar Tage nur für sich selbst zuständig sein.

Wie wichtig es ist, besonders als Mutter eines behinderten oder kranken Kindes, gut für sich zu sorgen  - das wissen wir ja alle  :-).  Nur im Alltag hapert es dann schnell an der Umsetzung.

Auszeittage bieten dir den geschützten Raum einmal nur für dich da zu sein.

Im Kreise anderer Mütter, in ganz ähnlichen Lebenssituationen, kannst du deine Geschichte erzählen - mit allem was dich bewegt.

Vielleicht findest du dich in den Geschichten der anderen Mütter auch wieder und kannst Erfahrungen, Erlebtes und Wissen teilen.

Auszeittage bieten dir den geschützten Raum einmal nur für dich da zu sein.

Der Abstand zum Alltag öffnet oft einen neuen Blickwinkel auf das eigene Leben. Und das hilft oft, vieles klarer zu sehen und dich wieder auf das auszurichten, was dir wirklich wichtig ist. 

Auch der Austausch unter Müttern in ähnlichen Lebenssituationen ist sehr wertvoll. Es stärkt und entlastet zu sehen, nicht alleine zu sein mit den enormen Herausforderungen, die ein Leben mit einem behinderten oder kranken Kind an uns stellt.

Die Teilnehmerzahl von höchstens 8 Frauen ist ganz bewusst klein gehalten, um jeder Frau an diesem Wochenende ausreichend Raum zu geben auf Wunsch ihre momentanen Lebensthemen einzubringen und zu reflektieren. 

Kreatives Arbeiten, Entspannungs- und Körperübungen stehen ebenso auf dem Programm, wie es auch immer wieder Raum geben wird für spontanen Austausch.

Massagen und Yoga, sowie ein freier Nachmittag in der Natur, im Schwimmbad oder in der Sauna stehen je nach Seminarhaus auf dem Programm. 

Und wer  es anstelle von Yoga-Übungen vorzieht, lieber allein durch die Wälder zu ziehen, oder es sich mit einem Buch auf dem Bett gemütlich machen will, kann das natürlich auch immer gerne tun.

Es gibt weder Gruppenzwang noch Zeitdruck, aber Zeit für Dich und gemütliche Gespräche am Frühstückstisch oder bei einem Glas Wein am Abend. 


"Und dann muß man ja auch noch Zeit haben einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen."

Astrid Lindgren

Antje Hansen

https://isarpebbles.wordpress.com/

"Für mich war es bereits die zweite Auszeit mit Julia und es fiel mir sehr leicht den Alltag hinter mir zu lassen. Julia ist eine wunderbare Mütterbegleiterin, verwöhnt mit ihrer Warmherzigkeit und Fürsorge. Der Austausch mit den anderen Müttern mit ähnlichen Sorgen und Geschichten tut wahnsinnig gut. Die Auszeit gibt mir eine gewisse Leichtigkeit um mit den Herausforderungen der Alltags umzugehen."

Seminarhaus Avena

bei Bamberg

Special für Mütter

von Kindern mit Mukoviszidose


Termine:

2. - 4. Oktober 2020

ausgebucht

23. - 25. Oktober 2020

noch Plätze frei



Diesmal verbringen wir das Wochenende in dem kleinen und  feinen Seminarhaus mitten im Grünen der Fränkischen Schweiz.   


Wir haben für uns als Gruppe unser eigenes kleines Seminarhaus mit Gruppenraum und Küche und werden dort vegetarisch bekocht und versorgt.


Übernachtung in 2 - 4 Bett Zimmern. 


Es gibt viel Austausch über Muko relevante Themen,  über den Familienalltag, unser Muttersein mit allen Freuden und Sorgen.

Gemeinsam als Gruppe erarbeiten wir uns Strategien und Wege besser mit den Herausforderungen umgehen zu lernen. Ich frage euch im Vorfeld ab, welche Themen euch am Herzen liegen und gestalte die Inhalte entsprechend. 


Besonders für Mamas mit noch kleinen Mukokindern wird es interessant, wenn uns ein erwachsener CFler, zum Kaffeeratsch besuchen kommt. Ihr könnt ihn alle Fragen stellen, die euch beschäftigen.  "Wie war das als Kind...was war hilfreich...wie ist er mit seiner Diagnose, der Therapie.. und und und  umgegangen?"


Auf Wunsch könnt ihr zusätzlich Massagen buchen und auch ein Besuch in der Therme steht auf dem Programm.


Ich freue mich schon sehr mit euch ein tolles, entspannendes und kraftspendendes Wochenende zu verbringen.


Kosten:

inkl. Seminarprogramm, Material,

2 Übernachtungen im 2 - 4 Bettzimmer

und Vollpension

320 Euro 









(Geringverdiener und ALGler aus Bayern haben die Möglichkeit einer Kostenübernahme durch einen regionalen Muko-Verein. Aus anderen Bundesländern fragt bitte bei euren Regionalverbänden nach Zuschüssen oder Kostenübernahme. Bei Fragen wende Dich gerne an mich.)




Seminarhaus Sterntaler am Mattsee (Österreich)

 Auszeit für Mütter

behinderter und/oder schwerkranker Kinder


Termin:

13. - 15. November 2020


Direkt am Ufer des Mattsees im Salzburgerland liegt das zauberhafte Seminarhaus Sterntaler, in dem wir als Gruppe unter uns sein werden.


Es gibt ein buntes Programm, das wir flexibel auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen abstimmen:

Geleitete Gesprächsrunden,

kreative Einzel- und Gruppenarbeit zu Themen rund um unser "specialneeds" Muttersein, 

Zeit und Bewegung in der Natur und Entspannung.


 Ich frage euch im Vorfeld ab, welche Themen euch am Herzen liegen und gestalte die Inhalte entsprechend. 


Übernachtung in 2 - 4 Bettzimmern.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Frauen begrenzt.


Auf Wunsch könnt ihr Massagen buchen. Stephani wird uns dieses Wochenende unterstützen und ist für eure Körperwohl zuständig. 

Auf Wunsch könnt ihr Massagen mitbuchen, Stephanie verwöhnt euch gerne mit Wohlfühlmassagen.


Ich freue mich schon sehr mit euch ein tolles, entspannendes und kraftspendendes Wochenende zu verbringen.


Kosten:

inkl. Seminarprogramm,

Material und Vollpension:

255 €



zuzüglich Übernachtung im Haus: 


2 Übernachtungen im Einzelzimmer

94 Euro


2 Übernachtungen im 2 Bettzimmer

84 Euro



2 Übernachtungen im Beistellbett im Gruppenraum

54 Euro


Reservierung der Zimmer über mich,

Bezahlung erfolgt in bar vor Ort.


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten in  Pensionen oder Hotels fussläufig: