Julia Sander, Jahrgang 69, GfG - Familienbegleiterin und Mütterpflegerin, Heilpraktikerin Psychotherapie, alleinerziehend mit 3 Kindern, Mutter eines erwachsenen Sohnes, der an Mukoviszidose erkrankt ist.



Mit Leidenschaft organisiere und leite ich mehrmals jährlich Auszeitwochenenden für Mütter behinderter oder schwer kranker Kinder im Chiemgau.

Mein großes Anliegen ist es, Mütter zu erinnern, was sie tagtäglich Unglaubliches leisten und wie wertvoll und wichtig sie sind.